Paolo Roversi

Milano Criminale

Gekürzte Lesung mit Markus Boysen

Der 27. Februar 1958, mitten in Mailand: Aus dem Nichts tauchen sieben bewaffnete Männer auf. Sie rauben vor aller Augen einen Geldtransporter aus und landen den größten Coup in der Geschichte Italiens. Unter den Zuschauern befinden sich zwei Jungen, Roberto und Antonio. Angesichts dieser unglaublichen Tat trifft jeder für sich eine Entscheidung, die sein Leben für immer verändern wird: Roberto wird einer der meistgesuchten Gangster Italiens. Eine Legende. Antonio wird Polizist. Ein Jäger, der die größten Verbrecher Italiens – auch Roberto – fassen und dafür alles riskieren wird.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!