Haruki Murakami

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

Ungekürzte Lesung mit Wanja Mues

Haruki Murakamis Rekordbestseller "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki" als Hörbuch: ein Epos um Freundschaft, Einsamkeit und Schuld

Tsukuru ist Teil einer Clique, deren Mitglieder alle außer ihm eine Farbe im Namen tragen. Als er nach der Oberschule die Heimatstadt Nagoya verlässt, um in Tokio zu studieren, tut das der Freundschaft keinen Abbruch. Zumindest nicht bis zu jenem Tag, an dem Tsukuru voller Vorfreude auf gemeinsame Ferien nach Hause kommt, seine Freunde ihn jedoch plötzlich schneiden. Völlig verzweifelt kehrt er nach Tokio zurück, wo er ein halbes Jahr am Rande des Selbstmords verbringt. Viele Jahre später offenbart sich der inzwischen 36-Jährige seiner neuen Freundin Sara. Sie ermutigt ihn dazu, sich den Dämonen seiner Vergangenheit zu stellen. Einfühlsam gelesen von Wanja Mues.

Ähnliche Hörbücher
Jeden Monat neue Hörbuchtipps!