Jasna Mittler

Der heilige Erwin Eine Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln

Gekürzte Lesung mit Hugo Egon Balder

Es ist 2000 Jahre her, seit Gott zum letzten Mal auf der Erde nach dem Rechten gesehen hat. Da Jesus damals von den Menschen nicht sehr freundlich behandelt wurde, beschließt Gott, sich dieses Mal selbst hinunterzubegeben. Nach dem Zufallsprinzip sucht er sich eine Stadt - die Wahl fällt auf Köln - und schlüpft in den Körper des obdachlosen Erwin. Doch der unmittelbare Kontakt zur Schöpfung hält einige Überraschungen bereit und Gott gerät in unerwartete Schwierigkeiten.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!