Hugh Howey

Silo

Ungekürzte Lesung mit Peter Bieringer

Der amerikanische Kultroman von Hugh Howey

Die Erde ist unbewohnbar geworden, seit Generationen leben die Menschen in unterirdischen Silos. Was aber, wenn die Verwüstung der Erde nur eine Lüge ist? Als Sheriff Holston sich nach dem Tod seiner Frau entschließt, den Silo zu verlassen, ist das der dramatische Beginn einer neuen Zeitrechnung. Howeys verstörende Zukunftsvision ist rasanter Thriller und kluger Gesellschaftsroman in einem. »Silo« handelt von Lüge und Manipulation, Loyalität, Menschlichkeit und der Tragik, gesellschaftliche Regeln nicht zu hinterfragen.

Über die Serie:
Silo - Die postapokalyptische Kultserie von Hugh Howey. Die Erde ist unbewohnbar geworden, seit Generationen leben die Menschen in unterirdischen Silos. Was aber, wenn die Verwüstung der Erde nur eine Lüge ist?

Die Serie folgt zunächst dem Charakter Holston, dem Sheriff des Silos, der als erster einen Fuß an die Oberfläche setzt, bevor dieser im Verlauf der Handlung von Juliette abgelöst wird. In einem meisterhaften Vexierspiel enthüllt Hugh Howey Schritt für Schritt das Geheimnis des Silo.

Ähnliche Hörbücher
Jeden Monat neue Hörbuchtipps!