Max Goldt

Nichts als Punk und Pils und Staatsverdruß

Auswahl mit Max Goldt

Mit Nichts als Punk und Pils und Staatsverdruß legt Max Goldt eine handverlesene Auswahl von zwölf essayistisch-erzählenden Texten vor, darunter Klassiker wie Okay Mutter, ich nehme die Mittagsmaschine, aber auch vier Texte, die bisher noch nicht in Buchform veröffentlicht waren.

CD 1

1. Das Alter und die teure Stadt (Fünf Gurken)
2. Alter und Aussehen egal
3. Staunen
4. Die Prophezeiung
5. Pünktlichkeit plus
6. Mein preußischer Nachmittag

CD 2

1. Unheimliche Geschenke
2. Okay Mutter, ich nehme die Mittagsmaschine
3. Ich will nicht in Chicago schreiben, ich will in New York schreiben
4. Staat, misch dich nur ein!
5. Die Stabilität der Tomatenschelte
6. Oh doch!

Ähnliche Hörbücher
Jeden Monat neue Hörbuchtipps!