Petra Durst-Benning

Bella Clara
(Die Jahrhundertwind-Trilogie, Band 3)

Gekürzte Lesung mit Ulrike Grote

Ein Roman für alle Sinne von Bestsellerautorin Petra Durst-Benning

1906: Clara Gropius kann die Herrschsucht ihres Mannes nicht mehr ertragen und lässt sich scheiden. Sie verliert alles, auch das Sorgerecht für ihre Kinder. Mittellos versucht sie, an ihre Ausbildung in der Apotheke ihrer Eltern anzuknüpfen. Doch als geschiedene Frau will niemand sie einstellen, alle behandeln sie wie eine Ausgestoßene. Clara hält trotz aller Widerstände
an ihren Träumen fest, zieht an den Bodensee und baut dort ein eigenes Unternehmen für Naturkosmetik auf. Aber ihr beruflicher Erfolg und die Aufmerksamkeit der Männer können sie nicht über die Sehnsucht nach ihren Kindern hinwegtrösten.

Ähnliche Hörbücher
Jeden Monat neue Hörbuchtipps!