John le Carré

Marionetten

Gekürzte Lesung mit Herbert Knaup

Marionetten ist ein meisterhaft komponierter Roman über unsere Gesellschaft des Verdachts nach dem 11. September 2001, ein aktueller und brisanter Thriller.

Hamburg nach 9/11. Ein muslimischer Terrorverdächtiger ist die Schlüsselfigur im gnadenlosen Wettlauf internationaler Geheimdienste. Der neue Roman von John le Carré erzählt von einer durch den Terror veränderten Gesellschaft, in der jeder Unschuldige und Schuldige gleichermaßen Statist in einem undurchschaubaren Marionettenspiel ist.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!