Theodor Fontane

Theodor Fontane, 1819 in Neuruppin geboren, gilt als der bedeutendste Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. Über seine detaillierte Beschreibung von Einzelpersonen bringt Fontane häufig seine Kritik an der Gesellschaft zum Ausdruck. Neben Romanen schrieb er auch Erzählungen, Balladen und Gedichte, darunter das bekannte Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland. Fontane starb 1898 in Berlin.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!