St. Pauli Kurverwaltung (Hrsg.)

Der Verein Kurverwaltung St. Pauli e. V. wurde im Juni 1998 gegründet und hat St. Pauli zum Kurort erklärt. Er ist seit 1999 als gemeinnütziger Verein anerkannt und hat zur Zeit 47 Mitglieder. Ziel der Kurverwaltung ist es, St. Pauli als lebenswerten Stadtteil zu unterstützen, Bildung, Erziehung, Kunst und Kultur, Völkerverständigung, Wohlfahrtspflege und soziale Stadtentwicklung zu fördern. Die Kurverwaltung erhebt eine Kurtaxe in Form eines Beitrags bei Stadtteilführungen und anderen Veranstaltungen, um dafür finanzielle Mittel zu beschaffen, die einmal jährlich zum Kurdirektorium an soziale und kulturelle Projekte und Initiativen weiterverteilt werden.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!