Paul Ingendaay

Paul Ingendaay, 1961 in Köln geboren, studierte Anglistik und Hispanistik in Köln, Dublin und München. 1997 wurde er mit dem Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik, 2006 mit dem Aspekte-Preis ausgezeichnet. Er lebt als Kulturkorrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit seiner Familie in Madrid.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!