Jonathan Swift

Jonathan Swift, geboren 1667 in Dublin, war von 1689 bis 1694 Sekretär des Staatsmannes Sir William Temple in England, dann anglikanischer Geistlicher und seit 1713 Dekan von St. Patricks in Dublin. Mit seinen beißenden Satiren kämpfte er gegen kirchliche und gesellschaftliche Missstände. Er starb 1745.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!