James Redfield

James Redfield, Jahrgang 1950, studierte Soziologie an der Universität Auburn, Alabama. Er arbeitete 15 Jahre mit emotional gestörten Kindern und begann anfang 1989 neben seinem Job als Direktor in der Kinderhilfe, sein Buch zu schreiben. Als James Redfield nach einem Jahr erst ein Kapitel fertig hatte, entschied er sich, seinen Beruf aufzugeben und nur noch zu schreiben. Im Mai 1993 veröffentlichte Redfield schließlich im Selbstverlag Die Prophezeiungen von Celestine und allein durch Mundpropaganda wurde der Titel zum Kultbuch. James Redfield arbeitet und lebt mit seiner Familie in Florida.

Hörbücher von James Redfield:

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!