Ingo Schulze

Ingo Schulze, 1962 in Dresden geboren, studierte klassische Philologie in Jena. Anschließend war er bis 1990 als Dramaturg am Landestheater Altenburg, dann in einer Zeitungsredaktion tätig. Seit 1993 lebt er als freier Autor in Berlin. Für sein Debüt 33 Augenblicke des Glücks wurde er mit dem Alfred-Döblin-Förderpreis und dem aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet. Mit seinen Romanen Neue Leben und Adam und Evelyn stand er auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Seine Bücher wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Hörbücher von Ingo Schulze:

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!