H.G. Wells

Herbert George Wells (1866–1946) zählt neben Jules Verne zu den großen Stützpfeilern der klassischen Science-Fiction-Literatur. Er war Autor, Historiker, Wissenschaftler und Soziologe. 1895 erschien sein erster Roman Die Zeitmaschine. Es folgten bis zum Jahre 1945 weit über einhundert Veröffentlichungen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Die Insel des Dr. Moreau, Der Unsichtbare und natürlich Krieg der Welten, das vor allem durch die Hörspielinszenierung von Orson Welles 1938 Weltruhm erlangte.

Hörbücher von H.G. Wells:

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!