Friedrich Wolf

Friedrich Wolf, 1888 in Neuwied geboren, studierte Medizin, Philosophie und Kunstgeschichte. Er promovierte 1913 und schrieb Hörspiele, Drehbücher, Dramen, Romane, Erzählungen und Kinderbücher. Nach der Machtergreifung der Nazis emigrierte Wolf nach Moskau. Ab 1945 lebte er wieder in Deutschland und arbeitete vorwiegend als Schriftsteller. Von 1949 bis 1951 war Friedrich Wolf der erste Botschafter der DDR in Polen. Er starb 1953 in Lehnitz bei Berlin.

Hörbücher von Friedrich Wolf:

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!