Boy Lornsen

Boy Lornsen, 1922 als Sohn eines Kapitäns auf Sylt geboren, ist einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Nach Abitur, Kriegsdienst und Kunststudium war er als Steinbildhauermeister, seit 1967 als freier Schriftsteller tätig. Boy Lornsen schrieb Kinder- und Jugendbücher, Gedichte, Erzählungen, einen Roman und Beiträge für Rundfunk und Fernsehen. Für seine Kinderbücher wurde er mit dem Friedrich-Bödecker-Preis und der Silbernen Akademie ausgezeichnet. Boy Lornsen starb 1995.

Hörbücher von Boy Lornsen :

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!