Amélie Nothomb

Amélie Nothomb, geboren am 13.8.1966 in Kobe (Japan), lebt in Brüssel: Die diplomatische Laufbahn ihres Vaters im Fernen Osten bestimmte die Stationen ihrer Kindheit. Als sie mit 17 Jahren zum ersten Mal nach Europa kam, nach Brüssel, begann sie aus Einsamkeit zu schreiben. Mit Erfolg: Für ihre Bücher erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, für Mit Staunen und Zittern wurde ihr der Grand Prix du roman de L?Académie Française verliehen.

Jeden Monat neue Hörbuchtipps!